Mittwoch, 21. September 2016

Kleine schnelle Zierschachtel

Diese kleine Zierschachtel ist mir schon vor einiger Zeit vom Basteltisch gehüpft und hat inzwischen auch den Besitzer gewechselt.


Die Farben sind überwiegend in den neuen InColor gehalten, lediglich Minzmakrone hat sich noch dazu geschlichen. 


Mir macht es unheimlich Spaß, Hintergrundpapier zu gestalten. Es muß nicht immer Designpapier sein. Einfach einen netten Stempel ein paar mal nebeneinander stempeln und schon kann man damit wunderschöne Sachen werkeln. Probiert es einfach mal aus.

Sonntag, 18. September 2016

Süßes Rentier

In das Stempelset "Ausgestochen weihnachtlich" habe ich mich sofort verliebt. Dieses süße Rentier ist einfach herzallerliebst. Also habe ich gleich mal einen Schwung in Savanne auf das gleichnamige Papier gestempelt. 


In Wildleder habe ich ein weiteres auf Savanne gestempelt und mit der passenden Stanze ausgestanzt.  Das Geweih habe ich etwas mit der Schere nachgearbeitet. So gerade hat es mir nicht gefallen. Die Nase habe ich in Glutrot gestempelt, ausgeschnitten und mit Abstandpad aufgeklebt. Das "Froh und munter" ist ebenfalls ausgestanzt und mit Abstandpads angebracht worden. Ich mag es, wenn sich einzelne Elemente von der Karte abheben. Ein wenig Band zum verziehren und schon hat man eine nette Weihnachtskarte.

Freitag, 16. September 2016

Bayrische Geburtstagsgrüße

Diese kleine Zierschachtel ist durch eine Auftragsarbeit entstanden. Das Geburtstagskind feierte seinen 50sten Geburtstag und ist großer Bayern München Fußballfan. Ob ich da was werkeln könnte.

Na klar kann ich. :D


Die Zierschachtel ist an den Seiten in Ozeanblau ausgestanzt, hinten und vorne in Glutrot. Mit einer älteren SU Prägefolder habe ich das Rautenmuster geprägt und gleichzeitig eingefärbt. Das "Pack mers" ist mit dem nicht mehr erhältlichen Drehstempel Alphabet gestempelt. Die Zahlen sind wieder in glutrot gestempelt und dann ausgestanzt worden.


Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, mir ist erst kurz vorm Abholen eingefallen, daß ich noch keine Fotos gemacht habe. Bei durchwachsenen Lichtverhältnissen hab ich schnell geknipst.


Die Zahlen habe ich in der unteren Hälfte mit Abstandpads aufgeklebt. Das war eine überraschend stabile Sache.

Jetzt muß ich mich flott an zwei Babykarten setzen. In unserem Bekanntenkreis gibt es Nachwuchs und da darf ich wieder süß und knuffig werkeln. In diesem Sinne: Pack mers.

Samstag, 10. September 2016

Der Herbst naht

Der Herbst ist ja bekanntlich herrlich farbenfroh. Inspiriert von den fallenden Blätter des nahen Waldes habe ich die Bäume im Hintergrund mit der Baby-Wipe-Technik ein Babyfeuchttuch in Kürbisgelb, Mandarinorange und Curry-Gelb eingefärbt.





Die Vogelscheuche habe ich mit den Mischstiften in Savanne, Schokobraun und Saharasand coloriert.


Die Kürbise sind in den selben Farben eingefärbt wie die Bäume. Der Spruch stammt aus dem Set "Kleine Wünsche".

Freitag, 9. September 2016

Papier... Pailetten... was will man mehr

Ich mag Ideen, die sich schnell und einfach umsetzen lassen. Dieses Kärtchen ist so eins. 


Den Glückwunsch habe ich aus Flüsterweiß ausgestanzt und im unteren Bereich mit den Fingerschwämmchen in Kirschblüte eingefärbt. Die Pailetten Eisglitzer passen herrlich zu dem Papier "Stille Natur". Ich glaub, ich werkel gleich noch mal eine. :)

Donnerstag, 8. September 2016

Häuschen umgestaltet

Ich hab ein wenig mit dem Häuschen gespielt und es etwas umgestaltet. Im Handumdrehen ist aus dem Haus ein gruseliger Sarg entstanden. Auf den Savannefarbenen Farbkarton habe ich in Wildleder die Holzmaserung aufgestempelt.


Die Dachspitze habe ich etwas gestutzt und eine neue Falzlinie gesetzt. Das geht ganz einfach, einfach mal ausprobieren.


Verschlossen habe ich es diesmal unten mit einem kleinen Klettpunkt. Das hält alles schön zusammen.


Auf dem Sarg hat sich eine süße Fledermaus niedergelassen. Doch was ist das...


Da wohnt ein putziger Vampier. Ich hab ihm ein kleines Guckloch gewerkelt, aus dem er rausschauen kann. Coloriert habe ich ihn mit den Mischstiften.


Ich hoffe, die Idee gefällt euch. Vielleicht werkelt ihr ebenfalls eine gruselige Verpackung mit dem Häuschen. 

Mittwoch, 7. September 2016

kleines windschiefes Haus

Ich hab ein neues Häusle gebaut. Bewußt schief habe ich die Fenster und auch die Tür gesetzt. Diesmal wollte ich kein perfektes Haus haben, sondern ein herbstlich schräges.


Dienstag, 6. September 2016

Hex Hex

Momentan bin ich schwer im Halloween-Fieber. Sind ja auch nur noch ein paar Wochen, dann ziehen kleine Monsterchen durch die Straßen. Bevor ich mich allerdings an die Goodie-Verpackungen gesetzt habe, ist dieses flotte Hexen-Kärtchen entstanden.


Die Hexe habe ich mit Abstandpads aufgeklebt und die Grabsteine einfach ein paar Mal nebeneinander gestempelt. Das Papier "Pink mit Pep" durfte mit seiner dunklen Seite glänzen. :)

Freitag, 2. September 2016

Zuckerstangenzauber...

... so heißt ein neues Designpapier. Ich hab es bei meiner Pre-Order gleich ins Körbchen gelegt und auch schon einiges damit gewerkelt. Bin ganz verliebt in die Farb-Kombis. Vorallem muß man es nicht zwingend für Weihnachten einsetzen. 

Bei beiden Karten habe ich mit dem Ombré Stempelkissen (Bermudablau) den Banner gestempelt und dann ausgestanzt. Etwas Spitzen- und Bommelband, dazu ein paar Schmucksteine und schon ist die Karte dank dem füllenden Papier fertig.


Das selbe funktioniert herrlich mit dem Geburtstagsgruß.


Donnerstag, 1. September 2016

Übersicht der Farbfamilien



Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber ich lese sehr gerne auch auf Blogs von Übersee und bin leider nicht sämtlichen Stampin Up Farben auf englisch mächtig. Deshalb mußte ich bisher immer in dem englischen Katalog nachblättern, was Zeit frist und irgendwann mächtig nervt. Also habe ich irgendwann angefangen, die Farben rauszuschreiben und die entsprechende Übersetzung aufzulisten.


Los geht´s:


In Color 2015-2017

Cucumber Crush – Grasgrün
Delightful Dijon – Ockerbraun
Mint Macaron – Minzmakrone
Tip Top Taupe – Taupe
Watermelon Wonder – Melonensorbet

 

In Color 2016-2018

Dapper Denim – Jeansblau
Emerald Envy – Smaragdgrün
Flirty Flamingo – Flamingorot
Peekaboo Peach – Pfirsich pur
Sweet Sugarplum – Zarte Pflaume  


Neutrals / Neutralfarben


Basic Grey – Anthrazitgrau
Black – Schwarz
Chocolate Chip – Schokobraun
Crumb Cake – Savanne
Early Espresso – Espresso
Saharasand – Saharasand
Smoky Slate – Schiefergrau
Soft Suede – Wildleder
Very Vanilla – Vanille Pur
Whisper White – Flüsterweiß


Brights / Signalfarben


Bermuda Bay – Bermudablau
Daffodil Delight – Osterglocke
Old Olive – Olivgrün
Pacific Point – Pazifikblau
Pumpkin Pie – Kürbisgelb
Melon Mambo – Wassermelone
Rich Razzleberry – Himbeerrot
Real Red – Glutrot
Tangerine Tango – Mandarinenorange
Tempting Turquoise – Türkis
  

Subtles / Pastellfarben

Blushing Bride – Kirschblüte
Calypso Coral – Calypso
Marina Mist – Ozeanblau
Pear Pizzazz – Farngrün
Pink Pirouette – Zartrosa
Pool Party – Aquamarin
So Saffron – Safrangelb
Soft Sky – Himmelblau
Wild Wasabi – Wasabigrün
Wisteria Wonder – Blauregen

Regals / Prachtfarben

Always Artichoke – Grünbraun
Cajun Craze – Terrakotta
Cherry Chobbler – Chili
Chrushed Curry – Curry-Gelb
Elegant Eggplant – Aubergine
Garden Green – Gartengrün
Island Indigo – Petrol
Night Of Navy – Marineblau
Perfect Plum – Pflaumenblau
Rose Red – Rosenrot



Dieser Überblick ist aktuell und ich werde ihn auch zukünftig pflegen. So habe ich die Liste herrlich einfach auf meinem Blog, kann jederzeit schnell nachschauen und ich hoffe, damit erleichtere ich euch auch ein wenig das Leben.

Dienstag, 30. August 2016

Farbenfrohe Geburtstagskarte

Es wurde mal wieder eine Geburtstagskarte benötigt, also ran an den Tisch.


Die Basis stammt von dem Papier "Stille Natur", der Geburtstag aus "Grüße rund ums Jahr". Ich habe den Banner gleich zweimal in Pfirsich Pur abgestempelt und mit Abstandpads übereinander geklebt, damit es einen 3D Effekt bekommt. Die 25 ist in Savanne gestempelt und dann mit den großen Zahlen ausgestanzt worden.


Die Beschenkte hat damit gar nicht gerechnet, aber sich sehr gefreut. Und das ist die Hauptsache.

Montag, 29. August 2016

Jetzt doch...

Diese Karte ist bei höchst Temperaturen entstanden. Keine Ahnung warum man bei 30 Grad plus auf die Idee kommt, Weihnachtskarten zu basteln. Muß an all den schönen Dingen im neuen Katalog liegen. :D


Der Hintergrundstempel "Weihnachtspotpourri" ist sooo schön und man hat ruckizucki eine tolle Karte gezaubert. In diesem Fall habe ich Wildleder auf Savanne abgestempelt. Ich mag die Farbzusammenstellung total, da werde ich mich dieses Jahr wohl austoben.


Der nostagische Schneemann ist aus dem Set "Christmas Magic", wurde ebenfalls in Wildleder gestempelt und wurde minimal coloriert in Glutrot, Farngrün und Kürbisgelb.

Sonntag, 28. August 2016

Traum in Kirschblüte

Ich liebe ja schon seit einer Ewigkeit die Farbe Kirschblüte und in Kombination mit "Florale Grüße" kommt sie herrlich zur Geltung.


Die Schrift ist auch herrlich edel. Ist mir irgendwie bei Blick 1, 2 und 3 im Katalog entgangen und dann habe ich auf unserem Teamtreffen in München wunderschöne Karten damit gesehen. Leise mußte ich fragen, woher das stammt und wurde rasch aufgeklärt. War klar, daß ich es haben muß, das Bastelzimmer platzt ja noch nicht aus allen Nähten *hüstel*. =)

Samstag, 27. August 2016

Ausgefuchste Auftragsarbeit

Von einer Arbeitskollegin wurde ich mit dieser Karte beauftragt. Gesagt, getan und ran an den Basteltisch.

 

Den süßen Fuchs habe ich in Mandarinorange abgestempelt, den Kopf sogar 2x und dann mit Abstandpads übereinander geklebt. So ergibt es einen herrlichen 3D Effekt.


Die Pilze sind in derselben Farbe entstanden, wurden ebenfalls ausgeschnitten und auch mit Pads aufgeklebt.


Das Papier stammt aus dem Block "Ausgefuchst", nur die Buchstaben sind "alt" und leider nicht mehr erhältlich.

Freitag, 26. August 2016

2 schnelle Geburtstagskarten

 Diese beiden Karten sind ganz fix entstanden. 

 
Der Stempel "Stylized Birthday" macht es einem aber auch einfach. Man muß bloß ein hübsches Designpapier nehmen und schon hat man ruckizucki wunderschöne Karten. Keine Ahnung, warum er erst jetzt in mein Körbchen gehüpft ist.

Hier seht ihr die beiden noch mal einzeln: