Dienstag, 18. August 2015

Upcycling – Aus Alt mach Neu

Ich bin ja ein Fan von Upcycling. In Kisten werden Kleinigkeiten gesammelt, in denen man das Potential für nette Schenkelis oder Dekorationen sieht. Als ich auf das Projekt von Umziehen.net hingewiesen und gefragt wurde, ob ich mitmachen wolle, war ich Feuer und Flamme. Drei Ideen hatte ich, nur die Zeit zum Umsetzten fehlte. Aber jetzt, auf quasi den letzten Drücker, schaffe ich es, mein Projekt zu posten.


Ich habe mich für eine ehemalige Salatsoßenflasche entschieden, die ich zur Vase umgestaltet habe.


Dazu habe ich folgendes benutzt:

Salatsoßenflasche aus Glas (250ml)
Schwämmchen und ein Plastikschälchen
Frost-Effekt-Farbe (in meinem Fall von Rayher)
Stempel (ich habe welche von Stampin Up benutzt) und Acrylblock
StazOn-Stempelkissen in schwarz (wasserfest)
StazOn-Stempelreiniger
Leinfaden und Fischgrätenmusterband (Stampin Up)


Die Flasche wurde gespült, das Etikett entfernt und die Außenseite mit dem in Frosteffektfarbe getupften Schwamm eingefärbt.


Um der Farbe Beständigkeit zu geben, wird die eingefärbte Flasche für 20 Minuten im Backofen (bei 160 Grad) erhitzt.

Nun geht es ans Stempeln. Mit dem StazOn-Stempelkissen geht es kinderleicht und superschnell. Einfach Motiv aussuchen, in meinem Fall habe ich die Stampin Up Sets "Schmetterlingsgruß" und "Perpetual Birthday Calendar" verwendet, und behutsam auf das Glas stempeln.

Hier eine Nahaufnahme von den Schmetterlingen und dem Spruch. Ich fand ihn herrlich passend.


Zu guter letzt wird noch der Flaschenhals karschiert. Ich habe 20cm von dem Band mit Fischgrätenmuster verwendet und es mit einem Leinenband fixiert.

Soll die Vase nach Gebrauch gespült werden müssen, kann man so ganz einfach das Band lösen und danach wieder anbringen. Herrlich simple aber effektiv.


Ich hoffe, mein kleiner Beitrag gefällt euch und ihr schaut bald wieder hier vorbei. Ich würde mich freuen.