Montag, 31. Oktober 2016

Lange Halloween Nacht - Blog Hop - Part 4



Herzlich willkommen bei unserem Blog Hop "Lange Halloween Nacht". Wenn ihr die Geschichte bereits in den letzten Stunden verfolgt habt, dann viel Spaß beim gruselnden weiterlesen. Für alle anderen: Hüpft bei Part 1 bis 3 vorbei, um in den Lesegenuß einzutauchen und die wundervollen darauf abgestimmten Werke anzuschauen.


Eine unheilvolle Melodie
by Claudia Mark

Was bisher geschah...
 
https://fliederfee.de/2016/10/31/lange-halloween-nacht-2016-eine-unheilvolle-melodie-part-3/http://www.lilagluecksklee.de/2016/10/lange-halloween-nacht-2016-eine.html      https://rosa-pink-glitzer.de/2016/10/30/lange-halloween-nacht-2016-eine-unheilvolle-melodie-part-2



Über ihr zogen Fledermäuse ihre Bahnen und jagten ihren Nachtschmaus. Seit einigen Minuten tobte ein Sturm dieser Flattermänner über ihrem Kopf. Zuerst hatte sie sich erschrocken, doch dann hatte sie ihren Weg fortgesetzt. Sie war zu weit gegangen, um nun aufzugeben, um… Ja, was zu finden?

Kaum hatte sie diesen Gedanken gefasst, war er auch bereits verflogen. Vor ihr landete ein Rabe, ein zweiter folgte und gleich darauf ein weiterer, was ihre Wanderschaft jäh unterbrach. Verunsichert stand sie auf einer Waldlichtung. Die drei stattlichen Tiere blinzelten sie an und beäugten sie. Es war, als würden sie sie für ihre Anwesenheit in diesem Wald rügen. Die Blicke waren durchdringend und es lief ihr kalt den Rücken hinunter.

Du gehörst nicht hierher, flüsterte es über ihr. Sie legte den Kopf in den Nacken lauschte der flüsterleisen Stimme im Wind und erhaschte einen fliegenden Schatten am Himmel. Sie rieb sich die Augen, wollte ihnen nicht glauben, was sie sah. Hinter den Tannenspitzen verschwanden die Borsten eines Besens und mit ihm die Raben.







weiterlesen bei Nicole (Link wird um 23 Uhr freigeschaltet)
https://melimade.net/2016/10/31/blog-hop-2
weiterlesen bei Melanie (Link wird um 24 Uhr freigeschaltet)




Sonntag, 30. Oktober 2016

Lange Halloween Nacht - Der etwas andere Halloween Blog Hop






Morgen ist Halloween und deshalb haben wir uns einen besonderen Blog Hop für euch überlegt. Um 19 Uhr geht es los und ihr dürft gespannt sein, was wir uns grusseliges ausgedacht haben.

Also vergeßt nicht vorbeizuschauen.

Freitag, 28. Oktober 2016

Aufgehübschter Briefumschlag

Warum immer "nur" eine schöne Karte verschenken, dachte ich mir. Die Verpackung sieht man schließlich als erstes. Zwar gibt es inzwischen Briefumschläge in zig verschiedenen Farben, aber ihn mit einer Kleinigkeit zu verzieren, wirkt doch noch mal ganz anders, also hab ich gleich mal losgelegt.


Das Stempelchen ist aus dem Set "Von mir gestempelt" und wurde mit den Markern in schwarz und zarter Pflaume eingefärbt und auf Flüsterweiß abgestempelt. Mit den ovalen Stanzen habe ich es durch die Big Shot gekurbelt und mit einem zarte Pflaume Oval gemattet. Ein Rest vom Papier "Stille Natur" habe ich direkt auf den Briefumschlag geklebt, ein Stückchen Juteband mit doppelseitiger Klebefolie oben drüber fixiert und etwas schwarzes Garn noch dazu, schon stand die Deko. Mit Abstandpads habe ich die Ovale drüber geklebt.

Ich würde es nicht unbedingt mit der Post verschicken wollen, aber um eine Geburtstagskarte direkt zu überreichen, finde ich das eine schicke Alternative.

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Babykarte

In letzter Zeit gibt es wieder verstärkt Nachwuchs in unserem Bekanntenkreis. Klar, daß dafür Karten und Schenklis gebastelt werden müssen.



Mit der Fuchsstempel und -stanze habe ich diesen süßen Gesellen gewerkelt. Die Buchstaben gibt´s leider nicht mehr im Katalog, aber ich habe sie trotzdem noch gerne für solche Anlässe im Einsatz.

Samstag, 22. Oktober 2016

Popcornschachtel mit Farbverlauf

Diese kleinen Popcornschachteln sind absolut Zucker. Zwar paßt nur wenig  rein, aber für ein kleines Goodie von Herzen langt es allemal. Dieses kleine Schächtelchen ist passend zur Jahreszeit mit Kürbisgelben Papier entstanden. Damit es etwas mehr Farbe bekommt, habe ich mit den Fingerschwämmchen gewischt.


Zuerst von der Mitte bis nach unten in Kürbisgelb. Ja, ich weiß klingt verrrückt mit der selben Farbe über den Karton zu wischen, aber man sieht schon den feinen Unterschied. Im zweiten Gang habe ich von unten mit kreisenden Bewegungen mit Mandarinenorange gewischt.


Die Bordüre stammt aus dem Set "Father Christmas", der Spruch vom Banner und die Herzen kommen aus dem Set "Gestickte Weihnachtsgrüße". Das Band habe ich mit doppelseitigen Klebeband fixiert, zwei Perlen und etwas schwarzes Garn und schon war das gute Stück fertig. Probiert es doch auch einmal aus, diesen Farbverlauf-Effekt zu erzielen ist kinderleicht.

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Florale Hochzeitsgrüße

Eine Hochzeitskarte mußte her. Blau sollte sie sein und mit Rosen. Mein Blick wanderte gleich zu dem Set "Florale Grüße". Gesagt, gestempelt, fertig war das Schmuckstück. :D


Die Rosenstempel habe ich erst einmal auf Schmierpapier abgestempelt und nur den zweiten Abdruck für die Karte verwendet. Damit war das Jeansblau nicht so deckend und dunkel, sondern hat etwas mehr Leichtigkeit bekommen. Den Spruch habe ich dann mit dem ersten Stempelabdruck ganz normal gestempelt. Zuletzt noch etwas Wink of Stella auf den Blumen aufgetragen, damit es herrlich schimmert.


Und jetzt kommt noch eine kleine Ankündigung: Für alle, die sich im Advent selbst beschenken wollen... Dieses Jahr biete ich einen Adventskalender zum Bestellen an. Euch erwarten 24 hübsch verpackte Überraschungen rund um Stampin´ Up Produkte. Mehr dazu findet ihr morgen auf meinem Blog. Schaut vorbei, ihr werdet es nicht bereuen.

Montag, 17. Oktober 2016

Kleine herbstliche Geschenktüte

Ich hatte hier noch Reste von meinem Lieblingspapier "Stille Natur" liegen. Dieses Muster hatte ich irgendwie noch nie benutzt und ich überlegte, wie man es am besten in Szene setzen könnte.
Da fiel mir die Thinlits Mini-Leckereientüte und die "Malerischen Grüße" in die Hände. Lange hatte ich sie nicht mehr benutzt und das mußte doch zügig geändert werden.


Aus simplen Packpapier habe ich das Tütchen ausgestanzt. Zum Papier haben sich noch Spitzendeckchen, etwas schwarzes Garn und meine liebgewonnene Kupferfolie gesellt. Das Blatt ist ausgestanzt mit einer Stanzform vom "Pflanzen-Potpurri" und mit Abstandpads aufgeklebt.


Ich wünsche euch einen schönen Montag.

Samstag, 15. Oktober 2016

Hochzeitskarte... Hoch hinaus

Ich durfte mal wieder eine Hochzeitskarte werkeln. Da es sich bei dem Hochzeitspaar um ein Pilot und eine Stewardess handelte, war ein Flugzeug gewünscht. Welch Glück, daß ich das Set "Hoch hinaus" aus der letzten SAB besitze. Es paßt einfach herrlich zu diesem Auftrag.





Der Glückwunsch ist aus der Kupferfolie ausgestanzt. Ich muß gestehen, diese hat es mir angetan. Der Farbton ist wunderschön und es lassen sich edle Effekte damit erzielen. Ich werde mir davon auf jeden Fall noch einen Vorrat anlegen und drücke ganz fest die Daumen, daß die Kupferfolie es in den nächsten Hauptkatalog schafft. Und ich hätte wirklich nicht gedacht, daß ich mich in diesen Prägefolder so verlieben könnte. Im Katalog hat er mich auf den ersten Blick nicht vom Hocker gerissen und dann sah ich ein paar Werke auf anderen Blogs und schon zog es bei mir ein. Aber seht selbst. Er ist einfach wunderschön und für solche Anlässe einfach perfekt.




Die Namen durften nicht fehlen und wurden mit dem "Brushwork Alphabet" aufgestempelt. Mit dem Aufstellmechanismus macht die Karte echt was her und hat für Begeisterung gesorgt.




Ich wünsch dem Brautpaar alles Gute und bin schon an dem nächsten Auftrag dran. Momentan wird wohl viel geheiratet. Passend dazu bin ich heute, während ihr diesen Blog lest, mit der lieben Fliederfee auf einer Hochzeitsmesse unterwegs. Ich bin gespannt, wie der Tag verläuft.

Freitag, 14. Oktober 2016

Farbenfroh

Heute habe ich mal eine farbenfrohe Weihnachtskarte für euch. Das Designpapier "Für Weihnachten" bildet die Grundlage und der Spruch ist direkt draufgestempelt.

 

Der Anhänger stammt aus dem Set "Allerbeste Wünsche" und wurde in mehreren Lagen gestempelt, gestanzt und mit Abstandpads aufgeklebt.


Ich mach mich jetzt an einen Stoß "Adventskalender to go" und stürze mich in die Arbeit.

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Weihnachten naht...

Dieses Kärtchen ist in den letzten Tagen entstanden. Ich liebe diesen Hintergrundstempel. Er ist unheimlich vielseitig, läßt sich super einfärben und mit dem Stamp-a-ma-jig kann man ihn auch genau dort positionieren, wo man möchte, wenn man nicht den kompletten Stempel nutzen möchte.


Die Glöckchen sind herzallerliebst, da werde ich die Tage auch noch einige an meine Projekte basteln. Die Größe ist super, nicht zu groß und nicht zu klein und die Karte / Verpackung macht gleich viel mehr her. Ihr merkt, ich bin mal wieder begeistert.

Ich geh jetzt mal an meinen Werkeltisch, denn einige Aufträge warten. Ich muß dringend eine Hochzeitskarte, eine Babykarte und, wenn es noch zeitlich paßt, ein ganzes Hochzeitsset basteln.

Montag, 10. Oktober 2016

Blog Hop Herbst und Halloween 2016


Herzlich willkommen zu unserem Blog Hop!

Heute dreht sich bei unserem Team alles um Herbst und Halloween und es sind unglaublich schöne und abwechselungsreiche Projekte dabei entstanden. Laßt euch überraschen und hüpft fleißig mit.

Bei mir gibt es vier kleine Karten zu entdecken.


 

Die Kartenrohlinge sind aus Vanille Pur gemacht und das Designpapier ist im Grunde gar keines, sondern Projekt Life Karten aus dem Set "Fürs ganze Jahr". Ich habe mir diese ausgesucht und dann zu 4x3 großen Kärtchen gewerkelt.

Hier kommen sie im Detail.





Der Baum ist mit der Stanze aus dem Spooky Fun Set in savanne gestanzt. Ein kleiner Herbstgruß und etwas Band und schon war ist sie fertig.


Die beiden Eicheln sind aus Ockerbraun und Minzmakrone gestempelt und gestanzt. Ich bin immer noch ein großer Fan von "Herbstgrüße", diese Eicheln gehen einfach immer.


Der kleine Spruch stammt aus dem Projekt Life Zusatzpaket von "Fürs ganze Jahr". Ich mußte ihn einfach nehmen, weil es herrlich gepaßt hat.


Eins meiner absoluten Lieblingspapier ist das mit den Blättern. Wenn es nach mir ginge, würde SU das in 30x30 rausbringen. Ich bin verliebt. Ok, ich schweife ab... 


Auch hier ist wieder der Herbstgruß benutzt worden, diesmal auf Pergamentpapier in Kupfer embosst. Und diese kleinen Mini-Tannenzapfen mußten auch noch mit drauf. Awww, die sind zu süß.


Schaurig schön und etwas mehr Richtung Halloween wird es bei dieser Karte. Ich hatte die Karte in der Hand und sofort das Bild vor Augen. Gesagt, gemacht und dazu wieder aus dem PL Zubehör-Pack das Washi-Tape und etwas Spitzenband, schon war das Halloweenkärtchen gewerkelt.


Vielleicht nutzt ihr auch mal eure PL-Karten, um kleine (oder große) Karten zu basteln. Ich kann euch sagen, es macht super viel Spaß sie zu zweckentfremden.

Das war mein kreativer Beitrag zum Blog Hop, ich hoffe, es hat euch gefallen.

Und hier ist die komplette Liste unserer Teilnehmerinnen:


Christina
Melanie
Sofia
Kirstin
Samia
ela
Maria
Bine 
Simone
Claudi - hier bist du
Yvonne
Janine
Petra
Janina

Ich würde mich freuen, wenn du auch zu den anderen hüpfen würdest. Hier geht´s weiter! 

https://simone-stempelt.com/2016/10/10/stampinup-bloghop-zum-thema-herbst-und-halloween-201617-mit-einen-sonnenblumen-set/ https://basteliges.wordpress.com/2016/10/10/bloghop-herbst-und-halloween-mit-stampin-up/


Samstag, 1. Oktober 2016

Weltkartentag inklusive super Angeboten

 
Heute ist Weltkartenbasteltag und passend zu diesem Anlaß hat SU eine tolle Aktion gestartet. Vom 1. bis 5. Oktober gelten die unten aufgeführten Angebote *klick*. So kann man mit einem klasse Preisnachlaß noch mal ordentlich seine Vorräte aufstocken. Weihnachten steht ja quasi vor der Tür, da kann man das gut gebrauchen.


Und weil wir gerade beim Aufstocken sind, gibt es zusätzlich die Designpapier-Aktion *klick*. Kauft man drei, bekommt man eins gratis dazu. Also wer da nicht zuschlägt... Die Aktion gilt den kompletten Oktober.


Am 05.10. ziehe ich meine wöchentliche Sammelbestellung vor, so könnt ihr Porto sparen.

So, was wäre das für ein Weltkartenbasteltag, wenn ich nicht auch noch was zu zeigen hätte. Hier kommt meine Karte.


Halloween ist ja bekanntlich diesen Monat und da habe ich gleich mal diese Karte gewerkelt. Der Hintergrund ist mit Schwämmchen und einer der neuen Schablonen aus dem Herbst-Winter-Katalog in Kürbisgelb eingefärbt worden.


Die drei Kürbis habe ich mit den Mischstiften ebenfalls in Kürbisgelb eingefärbt und etwas mit Schiefergrau schattiert.

Ich wünsche euch einen schönen Basteltag.

Vielleicht interessiert dich auch: