Donnerstag, 13. April 2017

Stampin‘ Up! Ostereiersuche 2017 - Last Minute Karten und Mini-Osternest

Hallo ihr Lieben,

heute dürft ihr auf meinem Blog Ostereier suchen. Yeah!






Ich habe ein paar Karten und das wahrscheinlich kleinste Osternest für euch. Natürlich gebe ich am Ende meines Beitrags einen kleinen Hinweis, wo ihr das heutige Ei finden könnt. Ok, los geht´s.

Für meine Osterkarten habe ich jede Menge Farbe gewählt und statt Ostereiern und Hühnern darf ein Frühlingsschmetterling in Diamantgleißen-Glitzerpapier auf die Karte hüpfen. 


Ausgetobt habe ich mich in Wassermelone, Türkis, Bermudablau, Zarte Pflaume und Wasabigrün.


Die Kleckse sind aus dem Gorgeous Grunge Set (das uns leider verlassen wird *schnüff*). Ich habe zwei verschiedene Kleckse übereinander aufgestempelt, um diesen Effekt zu erzielen.


Mit Abstandpads habe ich den kleinen Schmetterling aufgeklebt. So hebt er sich herrlich von der Karte ab. 


Das Frohe Ostern findet ihr in dem Set "Auferstanden". Ich liebe diese Schrift und kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich diesen Stempel in den Händen hatte. Ihr kennt das sicher. Liebe auf den ersten Blick und so. Man will das Stempelchen nicht mehr weglegen.


Aber was wäre Ostern ohne Nest? Genau, langweilig. Da ich mich allerdings den (Schoko-) Materialschlachten an Weihnachten und Ostern in den letzten Jahren weitgehend entzogen habe, setzte ich lieber auf klein aber fein. Und mal ehrlich dieses kleine Nestchen sieht doch echt knuffig aus. Wie dieser Kanickel aus dem Gras luschert...


Vier mal habe ich das Gras ausgestanzt und mit doppelseitigem Klebeband angebracht. Das Banner kann man optional auch mit Ostern bestempeln. Da hat SU auch ein Stempel. Das Häschen habe ich ebenfalls mit einem kleinen Stück Klebeband fixiert, damit man das Nest gut transportieren kann. Innen habe ich noch etwas Heu kleingeschnitten und um den Hasen trapiert, welches ich aus der Heutüte unserer Meerschweinchen gemopst habe.


Ich hoffe, meine Projekte haben euch gefallen und ihr hattet etwas Spaß auf meinem Blog.

Jetzt verrate ich euch noch, wo ihr nach meinem Ei suchen könnt. Ostern verschenkt man ja gerne kleine Nettigkeiten, Süßes und vielleicht auch Gutscheine. Auch auf meinem Blog, kann man bei letzterem fündig werden.


Hier kommen noch einmal die Spielregeln:

- Vom 29.03.2017 bis 14.04.2017 gibt es bei unseren Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
- Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
- Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das "Ei" befindet.
- Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 23.04.2017, 23:59 Uhr an eine der 17 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
- Unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne. Bitte teilt uns mit, welchen der Gewinne Ihr bevorzugen würdet.



1) Stempelset “Swan Lake” + Überraschung aus dem neuen Jahreskatalog 2017/2018
2) Stempelset “Love Sparkles” + Überraschung aus dem neuen Jahreskatalog 2017/2018
3) Stempelset “Durch die Gezeiten”+ Überraschung aus dem neuen Jahreskatalog 2017/2018  
Damit ihr den Überblick über die Ostereiersuche behaltet, könnt ihr euch hier *klick* ein PDF herunterladen, wo ihr alle Zahlen eintragen könnt.
Morgen werdet ihr bei Simone das letzte Ei finden. Ich wünsche euch viel Glück und weiterhin noch viel Spaß bei unserer Ostereisuche!




*************************************
Sammelbestellung shoppen: Freitag, 14. April 2017
Nächster Workshop in Darmstadt: Samstag, 29. April 2017
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

*************************************



Kommentare:

  1. Das Nestchen udn die fröhlichen Kartensehen wunderbar aus <3 Danke für die feine Inspiration!
    Gruß und schöne Ostertage,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    deine Osterkarten gefallen mir sehr gut, eine sehr schöne Idee mit dem Schmetterling, mal was anderes zu Ostern :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen